E-BOOK - Schlafguide

Ohne Schlaf kommen wir nicht aus. Manchen gelingt es, einige Tage lang wach zu bleiben – aber dann fordert der Körper sein Recht: Irgendwann schlafen wir einfach ein. Schlafmangel schadet der geistigen und körperlichen Gesundheit. Schlafentzug ist eine Foltermethode: Schon nach 24 Stunden Schlafentzug reagiert das Gehirn mit Halluzinationen. Nur im Schlaf laufen die Regenerierungsprozesse, die wir für unsere Wachzeiten brauchen.

Mit gleichzeitiger Aktivität und Regeneration ist unser Organismus überfordert. Die Annahme, dass unser Körper im Schlaf lediglich ruht, ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Auch in der Nacht arbeitet der Körper auf Hochtouren.
Wenn wir gut geschlafen haben, spüren wir das am nächsten Morgen: Frisch und ausgeruht geht es in den neuen Tag. Vielleicht sogar mit einem Lächeln auf den Lippen. Wer regelmäßig gut und ausreichend schläft, ist insgesamt körperlich und geistig leistungsfähiger, wird seltener krank und fühlt sich einfach besser. Das steigert die Lebensfreunde, stimmt optimistisch und bestärkt damit wieder die positiven Effekte. Guter Schlaf ist eine wichtige Säule des geistigen und körperlichen Wohlbefindens.

KOSTENLOS

GUT SCHLAFEN - ENTSPANNT AUFWACHEN

10 TIPPS FÜR EINEN BESSEREN SCHLAF